Rev broaching tool

REV BROACHING TOOL


DAS REV SYSTEM FÜR CNC-DREHMASCHINEN

DAS REV SYSTEM FÜR CNC- DREHMASCHINEN

Schwerpunkt des REV Systems für CNC- Drehmaschinen ist die  Exzenterbuchse, patentiert von F.P.  Officina Meccanica (Patent n° 1.394.481), die allen Drehmaschinen ohne Y- Achse erlaubt, Räum- und Schlitzarbeiten perfekt in Linie zur Achse bezüglich des Teils auszuführen. Sie wird aus Werkzeugstahl gefertigt und anschließend gehärtet und geschliffen. Die Buchse wird in verschiedenen Größen gefertigt, die die Verwendung auf allen am Markt erhältlichen Maschinen ermöglicht.
Das Räumen ist ein Vorgang, der fast immer perfekt im Zentrum des Teils ablaufen muss, mit einer Fehlerspanne von wenigen Hundertstel Millimeter, aber durch die mechanische Kopplung tritt häufig eine Fehlersymmetrie zwischen dem angebrachten Werkzeug und dem Zentrum des Teils auf.
Die Exzenterbuchse REV erlaubt eine zentesimale Verschiebung des Werkzeugs mittels einer Drehbewegung derselben von max. 0,5 in Y + und 0,5 in  Y-. Dieser Einstellbereich ist völlig ausreichend, um alle Symmetriefehler zu entfernen. Auf der Vorderseite der Buchse ist eine Skala eingraviert, wo jede Kerbe einer Verschiebung von 0,03 mm entspricht. Nach dem Räumen des ersten Teils, falls ein Fehler auftritt, wird die Einstellung der Buchse, in eine Richtung oder die andere, durchgeführt, um diesen zu beseitigen. Die Exzenterbuchse ist nur notwendig, wenn die CNC- Drehmaschine über keine Y- Achse verfügt. Wenn die Drehmaschine hingegen über jene Achse verfügt, muss die Exzenterbuchse nicht angebracht werden, und es werden die Funktionen des CNC für die exakte Positionierung verwendet.

Das REV Broaching Tool System ist sehr flexibel und ermöglicht die Ausführung einer Reihe von internen Profilen, indem einfach der Einsatz ausgewechselt wird. Die verfügbare Trennfunktion der CNC- Drehmaschinen benutzend, kann man quadratische und sechskantige Profile oder innere Verzahnungen ausführen.